Jetzt lohnt es sich richtig, Eurojackpot zu spielen!

Jetzt lohnt es sich richtig, Eurojackpot zu spielen!

Nachdem der Jackpot bei Eurojackpot letzte Woche von einem Spieler aus Dänemark geknackt wurde, liegt er heute beim Mindestbetrag von 10 Millionen Euro. Wer denkt, er wartet lieber, bis der Jackpot wieder angestiegen ist, sollte es sich nochmal überlegen, denn es gibt einen überzeugenden Grund, warum es sich gerade jetzt lohnt, zu spielen.

Die Quote zählt

Um die Millionen im Jackpot zu knacken, brauchen Sie die richtigen Gewinnzahlen, das ist klar, doch auch die Quote ist wichtig. Denn hat ein anderer Mitspieler dieselben Zahlen wie Sie getippt, müssen Sie sich den Jackpot teilen. Welche Gewinnzahlen gezogen werden, kann man natürlich leider nicht beeinflussen, doch Sie können dafür sorgen, dass weniger Mitspieler dieselben Zahlen wie Sie getippt haben. Nicht nur gehört Ihnen mit den richtigen Zahlen dann hoffentlich der gesamte Jackpot, auch in den restlichen Gewinnklassen hat dies Vorteile.

So erhöhen Sie Ihren Eurojackpot-Gewinn

Viele Spieler tippen Ihre Zahlen wöchentlich nach ähnlichen Mustern – Sie wählen ihre persönlichen Glückszahlen oder bestimmte Muster auf dem Spielschein wie Quadrate oder Kreise. Besonders bei Glückszahlen sind oft Jahresdaten dabei, weshalb Zahlen unter 31 sowie die 19 oder 20, die in den meisten Daten vorkommen, besonders oft getippt werden.

Was Sie daran ändern können? Sie selbst können andere Zahlen wählen, die einzigartig sind. Haben Sie dann die richtigen Gewinnzahlen getippt, fällt Ihr Gewinn höher aus, da Sie Ihn mit weniger Spielern teilen müssen. Die beste Art, weniger beliebte Zahlen zu tippen, ist es, einfach einen Quicktipp zu spielen. Denn der sichert, dass Ihre Tippreihe völlig zufällig erstellt wurde, ohne dass Ihr Unterbewusstsein Einfluss auf die Zahlen hat.

Jetzt noch Eurojackpot spielen

Probieren Sie es doch einfach selbst aus. Heute Abend schon können Sie dann herausfinden, ob Sie erfolgreich waren. Bis zum frühen Abend können Sie noch Ihre Zahlen wählen – entweder bequem online oder an jeder Lotto-Annahmestelle. Die Gewinnzahlen finden Sie dann heute Abend nach der Ziehung auf der Gewinnzahlen-Seite.

Eurojackpot online spielen

So gewinnt man bei Eurojackpot!

So gewinnt man bei Eurojackpot!

Der Jackpot bei Eurojackpot ist wieder angestiegen – jetzt warten 30 Millionen Euro auf den Gewinner mit sieben Richtigen. Doch das ist längst noch nicht alles, denn es gibt zusätzlich noch jede Menge weitere Gewinne in den insgesamt 12 Gewinnklassen. Wer diese Woche bei Eurojackpot abräumen möchte, für den hier einige Tipps, wie man seine Gewinnchancen für Freitag maximieren kann:

Die Zahlenwahl

Es lohnt sich, bei der Wahl der Eurojackpot-Zahlen mit Überlegung vorzugehen. Die Höhe der Gewinne hängt in jeder Gewinnklasse von der Anzahl der Gewinner ab, denn die Gewinnsumme wird durch die Anzahl der Gewinner geteilt. Gibt es in einem Rang viele Gewinner, fallen dadurch die Preisgelder niedriger aus. Wählen Sie also Zahlen, die andere Spieler nicht wählen, und gewinnen damit, dann fällt Ihr Gewinn höher aus. Beliebte Zahlen sind Geburtsdaten und Jahrestage, darunter die 19 als Jahreszahl und Zahlen bis 30. Doch bei Eurojackpot können Sie aus den Zahlen 1 bis 50 wählen – tippen Sie also auch höhere Zahlen. Viele Spieler tippen gerne Muster wie Rechtecke, Dreiecke, Kreise oder Quadrate. Halten Sie sich auch davon fern. Am besten ist hier ein Zufallstipp oder direkt ein Quicktipp auf Ihrem Schein.

Tippen mit System

In anderen Eurojackpot-Teilnehmerländer weiter verbreitet als in Deutschland ist der Systemschein. Sie wählen dabei mehr Zahlen als die fünf Hauptzahlen und zwei Eurozahlen und spielen dann alle möglichen Kombinationen dieser Zahlen. Das erhöht Ihre Gewinnchancen. Sie können dabei sogar in nur fünf Tippreihen garantieren, dass Sie mindestens einen Richtigen bei den Eurozahlen haben. Sie können nämlich in fünf Tipps jede der 10 Eurozahl mit einer anderen Eurozahl kombinieren, so dass jede Eurozahl einmal auf Ihrem Tippschein auftritt.

In der Gruppe spielen

Systemscheine können teuer werden, doch es geht auch kostengünstiger. Wenn Sie in einer Tippgemeinschaft spielen, werden die Kosten auf die Spieler aufgeteilt und je mehr Mitglieder, desto höher die Gewinnchancen. Bei so riesigen Jackpots wie bei Eurojackpot sollte es kein Problem sein, sich den Gewinn zu teilen. Spielen Sie diese Woche zum Beispiel als zehnköpfige Gruppe und knacken den Jackpot, erhält jedes Mitglied immer noch 3 Millionen Euro.

Tipps von Gewinnern

Die meisten Jackpots werden übrigens mit Quicktipps geknackt. Doch der Gewinner Deutschlands größten Jackpots – der Eurojackpot von 90 Millionen Euro im Oktober letzten Jahres – wählte seine Zahlen selbst aus, mit einem Spieleinsatz von 20 Euro. Ein finnischer Eurojackpot-Gewinner, der im Jahr 2014 den bis dahin größten Jackpot aller Zeiten bei Eurojackpot knackte, erklärte seine gewinnbringende Methodik: Er wählt seine Zahlen zunächst per Zufallstipp aus und ändert dann bei Bedarf einige Zahlen nach Gefühl. Außerdem wählt er gerne Zahlen, die schon oft bei vorherigen Ziehungen aufgetreten sind.

Mit den obigen Tipps sollte auf Ihrem Tippschein  nun nichts mehr schief gehen – wählen Sie jetzt noch Ihre Zahlen für die Ziehung am Freitagabend. Mit einer Portion Glück steht Ihnen dann das Millionärsleben bevor, und zwar schon an diesem Wochenende!

Eurojackpot online spielen

Diese Woche bei Eurojackpot: 37 Mio. Euro + 5 Mio. Euro

Diese Woche bei Eurojackpot: 37 Mio. Euro + 5 Mio. Euro

Es ist eine aufregende Woche bei Eurojackpot – der Jackpot ist für die Ziehung am Freitag nochmals angestiegen und liegt jetzt bei beeindruckenden 37 Millionen Euro, und zusätzlich hat sich im 2. Rang ein zweiter Jackpot von ganzen 5 Millionen Euro angesammelt. Wer sich fragt, wie es zu dem zweiten Jackpot kommt, ist hier genau richtig.

Diese Jackpot-Runde ist eine besondere, denn nicht nur sind mittlerweile vier Ziehungen in Folge vergangen, in denen der Jackpot nicht geknackt wurde. Zusätzlich wurde nun auch drei Ziehungen lang kein Gewinn in der 2. Gewinnklasse erzielt.

Normalerweise liegen die Gewinne im 2. Rang im sechsstelligen Bereich – der durchschnittliche Gewinnbetrag für fünf Richtige und eine Eurozahl lag in den letzten 12 Monaten bei rund 600.000 Euro. Zuletzt gab es am Freitag, den 14. Juli Gewinner in der 2. Gewinnklasse: drei Spieler – darunter zwei Deutsche – gewannen über 400.000 Euro.

Gibt es in einer Gewinnklasse bei einer Ziehung keinen Gewinner, legen die Eurojackpot-Regeln fest, dass die Gewinnausschüttung dieser Gewinnklasse in der nächsten Ziehung derselben Gewinnklasse hinzugefügt wird. So kann sich die Gewinnausschüttung in jeder Gewinnklasse um einiges erhöhen, wenn es dort keinen Gewinner gibt.

Bei so hohen Gewinnbeträgen wie sie im 2. Rang vorkommen, steigt die Gewinnausschüttung schnell in Millionenhöhe. So gab es am Freitag, den 28. Juli bereits über 2.5 Millionen Euro zu knacken, was für den 4. August auf über 3.9 Millionen Euro anstieg und nun bei 5 Millionen Euro liegt.

Es gibt bei Eurojackpot mit den 37 Millionen Euro, die diesen Freitag im Jackpot warten, nicht nur den größten Jackpot Europas, sondern die 5 Millionen im 2. Rang überragen zusätzlich noch den Jackpot beim 6aus49-Lotto, der jetzt bei 4 Millionen Euro liegt.

Deutsche Lottospieler haben also diese Woche beste Gewinnmöglichkeiten und voraussichtlich wird es in dieser Runde mehr als einen glücklichen Gewinner geben, der sich diesen Sommer mit Millionen auf dem Konto am Luxuspool ausruhen kann!

Jetzt Eurojackpot online spielen

Es warten 50 Mio. Euro im Eurojackpot!

Es warten 50 Mio. Euro im Eurojackpot!

Diese Woche warten 50 Millionen Euro auf denjenigen, der alle sieben Eurojackpot-Zahlen richtig tippt. Wer den prall gefüllten Eurojackpot knackt, der würde sogar der zweitgrößte Jackpotgewinner des Jahres werden und es in die Top 10 der größten Jackpots aller Zeiten bei Eurojackpot schaffen.

Leben wie ein Star

Wie sähe Ihr Leben mit 50 Millionen auf dem Konto aus? Sie könnten sich Ihre wildesten Träume erfüllen – komplett mit Traumvilla, Luxusauto, Superyacht und exotischen Urlauben. Und – wenn Sie es denn wollten – könnten Sie Ihren Job von heute auf morgen an den Nagel hängen, um das Millionärsleben in vollen Zügen zu genießen! Sie wären noch dazu sogar reicher als so mancher Promi. Mehr als doppelt so reich wie Matthias Schweighöfer zum Beispiel, denn der beliebte Schauspieler hat ein geschätztes Vermögen von 20 Millionen Euro. Und auch Boris Becker würden Sie locker abhängen – die deutsche Tennis-Legende hat ein geschätztes Vermögen von rund 40 Millionen Euro.

Der Sommer wartet

Der Gewinner der Millionen könnte sich ein luxuriöses Feriendomizil auf einer Mittelmeerinsel zulegen. Rund ums Mittelmeer machen schließlich diesen Sommer wieder die Stars und Sternchen dieser Welt Sommerurlaub. Wie wäre es, einmal in deren Welt einzutauchen und die Vorzüge des Lebens der Reichen und Schönen zu genießen? Die aktuellsten Promi-Hotspots: die griechische Insel Mykonos, die mit glasklarem Wasser und seinen weiß getünchten Häusern lockt, die sonnige Party- und Hippie-Insel Ibiza, und natürlich das klassisch-schicke St. Tropez, wo sich der internationale Jetset tummelt.

Die Qual der Wahl

Die Qual der Wahl beginnt jedoch jetzt schon, denn bevor Sie Ihre Koffer packen, müssen Sie natürlich erstmal die richtigen Zahlen finden, mit denen Sie die Millionen knacken. Ein guter Weg ist der Quick Pick, den Sie ganz einfach auf Ihrem Spielschein wählen können und mit dem Ihnen Ihre Zahlen zum Glück per Zufallsprinzip generiert werden. Wussten Sie, dass Quick Picks die beliebteste Art der Zahlenwahl ist? Und es wurden damit schon jede Menge Jackpots geknackt! Na dann, ran an den Tippschein!

Jetzt Eurojackpot online spielen

Mit Eurojackpot gehen Luxusträume in Erfüllung

Mit Eurojackpot gehen Luxusträume in Erfüllung

Diese Woche ist der Jackpot bei Eurojackpot mit 86 Millionen Euro fast bis an die Obergrenze gefüllt. Die Gewinnzahlen werden am Freitag gezogen und wer die Millionen knackt, auf den wartet ein aufregendes Leben ohne Geldsorgen und natürlich mit viel Luxus! Wie sich das anfühlt, können Sie bis jetzt nur erahnen, doch hier ein kleiner Vorgeschmack, was den glücklichen Gewinner erwartet.

Nie mehr Geldsorgen

Wer einmal 86 Millionen Euro auf dem Konto hat, der braucht keine Geldsorgen mehr zu haben. Existenzängste wären für immer Vergangenheit. Und sind diese Probleme einmal behoben, kann man sich den schöneren Dingen des Lebens zuwenden. Eine repräsentative YouGov-Umfrage für Eurojackpot bestätigte jetzt, dass für die sogenannten Millennials (die Jahrgänge 1980 bis 1999) teure Hobbies und luxuriöse Reisen bei einem Millionengewinn ganz oben stünden.

Wohnen wie ein Promi

Dank gläsernen Lebens der Kardashians und Co wissen die jungen Deutschen, wie es sich als Multimillionär gut leben lässt. Eine weitläufige Traumvilla mit Luxuspool gehört natürlich dazu und für viele Promis gilt – je extravaganter, desto besser. Damit ist dann auch für den Jackpotgewinner schonmal ein geeigneter Startpunkt für das Jetset-Leben gesichert.

Ab in die Ferne

Laut Umfrage würden 18% der Deutschen gerne Urlaub an Luxusorten wie St. Tropez machen – und bei den 18- bis 34-jährigen sind es sogar 37%. Mit den 86 Millionen aus dem Jackpot könnten Sie die Spielplätze der Reichen und Schönen weltweit besuchen, und an den schönsten Flecken der Erde in den besten Hotels urlauben.

Gutes tun

Nicht nur würden viele Gewinner ihr Glück auch mit Familie und Freunden teilen – viele Deutsche würden zusätzlich auch Gutes in der Gesellschaft tun: 26% der Befragten gaben an, dass sie wohltätige Zwecke unterstützen würden oder in gesellschaftlich wichtige Entwicklungen und Innovationen investieren würden.

Liebesglück

Laut Umfrage glauben 25% der Befragten Millennials, dass mit dem Geldsegen auch die Chancen beim anderen Geschlecht steigen. Schließlich gibt es jede Menge Dinge und Aktivitäten, mit denen das Objekt der Begierde beeindruckt werden kann. Na, da kann ja nichts mehr schief gehen!

Jetzt Eurojackpot online spielen

(Zur Umfrage: Die YouGov GmbH befrage im Auftrag von Eurojackpot  2041 Personen ab 18 Jahre – die Ergebnisse sind repräsentativ für die deutsche Bevolkerung)

So lebt es sich mit 40 Mio. Euro!

So lebt es sich mit 40 Mio. Euro!

Diese Woche warten 40 Millionen Euro im Jackpot von Eurojackpot auf einen Gewinner – ein wahrhaft lebensverändernder Betrag. Wie es sich damit leben lässt? Ganz schön gut:

Kaufen Sie sich ein Traumhaus

Mit ihrem aufgestockten Konto könnten Sie sich locker eine Edel-Immobilie zulegen. In einer der teuersten Villen Deutschlands wohnen – warum nicht! Sie würden locker zu der Käuferschicht gehören, für die nichts zu teuer ist. Eine Wohnung in Münchens Nobel-Stadtteil Bogenhausen zum Beispiel, eine Penthouse-Wohnung von 765 Quadratmeter mit Blick zur Isar, wurde 2015 für 16 Millionen Euro verkauft und ist damit eines der wertvollsten Domizile Deutschlands. Deutschlands teuerste Immobilienstraße liegt übrigens in Kampen auf Sylt. Dort könnten Sie sich ein reetgedecktes Haus in Meernähe zulegen, denn das kostet Sie nur schlappe 25-35 tausend Euro pro Quadratmeter.

Übernachten Sie in den teuersten Hotels der Welt

Eine Übernachtung, die so viel wie ein Luxusauto kostet: Die Royal Penthouse Suite im Hotel President Wilson in Genf kostet 49.000 Euro pro Nacht. Für Ihre Sicherheit sorgen dafür schusssichere Türen und ein geschultes Sicherheitspersonal an den Ein- und Ausgängen. Ein Privataufzug befördert Sie zur Suite, zu der 12 Zimmer, 12 Badezimmer, eine Bibliothek und ein Fitnessstudio gehören. Und mit Aussicht über den Genfer See und dem Mont Blanc kann man es dort gut aushalten! Doch es steht Ihnen natürlich die ganze Welt offen: Karibik, Südsee, Australien oder Paris, New York und Dubai – überall wartet eine Welt des Luxus auf Sie, wo Ihnen jeder Wunsch von den Augen abgelesen wird!

Toben Sie sich aus und verwirklichen Sie Ihre Träume

Und es bleibt Ihnen natürlich noch genug Kleingeld für teures Spielzeug. Ihr Traumauto, eine eigene Luxusyacht oder ausgefallene Wünsche, die Sie sich schon immer erfüllen wollten. Flugtickets ins Weltall mit Virgin Galactic? Sicher – schlappe 250.000 Dollar (rund 235.000 Euro) und Sie sind dabei! Ein Tipp, damit Ihre Wünsche reibungslos abgewickelt werden: einfach einen Edel-Concierge-Dienst anstellen. Concierge-Dienste, die sich auf die Wünsche der Millionäre spezialisiert haben, haben schon alles mögliche anstellen müssen. 30 Pinguine für eine Party (natürlich den Auflagen des Tierschutzbundes entsprechend), den besten Arzt der Welt herbei bestellen oder einen Platz in einer ausgebuchten Oper buchen – nichts ist unmöglich!

Möchten Sie herausfinden, wie sich so eine Leben anfühlt, dann haben Sie diese Woche die einmalige Chance darauf: stocken Sie Ihr Konto um 40 Millionen auf!

Eurojackpot jetzt online spielen

Tipps für den Eurojackpot-Erfolg

Diese Woche ist der Jackpot bei Eurojackpot mit 15 Millionen Euro gefüllt und das ist genau die richtige Gelegenheit, ein paar kluge Spieltipps anzuwenden, um die Millionen zu erbeuten. Bei einem – für Eurojackpot – etwas niedrigeren Jackpotbetrag haben Sie nämlich beste Chancen und hier erklären wir, warum:

Natürlich ist die Gewinnwahrscheinlichkeit in den einzelnen Gewinnklassen bei Eurojackpot immer gleich, egal wie hoch die Jackpots liegen. Für den Jackpot steht sie bei rund 1 zu 95 Millionen. Doch eines ändert sich von Ziehung zu Ziehung, und das ist die Gewinnquote. Die Gewinnbeträge werden in den Gewinnklassen durch die Anzahl der Gewinner geteilt, also fällt der Gewinn für jeden Spieler niedriger aus, je mehr Spieler gewinnen.

Da bei niedrigen Jackpots generell weniger Spieler spielen, haben Sie tatsächlich eine höhere Chance, einen größeren Gewinn zu erzielen als bei einem Riesenjackpot. Ein höherer Jackpot bedeutet nämlich nicht immer auch ein höherer Gewinn: Am 6. Januar knackten beispielsweise gleich fünf Spieler den 90-Millionen-Euro-Jackpot, womit jeder Gewinner nur 18 Millionen Euro erhielt. Es nahmen an der Ziehung mit den 90 Millionen im Jackpot ganze 37 Millionen Spielscheine teil – letzte Woche waren es im Gegensatz dazu nur rund 15 Millionen Spielscheine. Zwar schaffte es niemand den Jackpot zu knacken, doch schafft es diese Woche ein Spieler, alle sieben Gewinnzahlen richtig zu tippen, erzielt dieser einen fast so hohen Gewinn wie die Gewinner des Jackpots von 90 Millionen Euro!

Und wie sieht es auf Ihrem Spielschein aus? Auch dort können Sie sich einen höheren Lottogewinn sichern, indem Sie Ihre Zahlen schlau tippen: Vermeiden Sie Geburtsdaten und andere Jahrestage. Denn die Zahlen bis 31 (Tage im Monat) und bis 12 (Monate im Jahr) werden von vielen Spielern getippt. Das gleiche gilt für Muster auf dem Spielschein – Linien, Quadrate und andere geometrische Formen gilt es zu vermeiden. Möchten Sie hoch gewinnen, tippen Sie Zahlen, die andere Spieler nicht tippen, denn dann müssen Sie sich Ihren Gewinnbetrag nicht teilen.

Damit sollte Ihnen Ihrem Eurojackpot-Glück nun nichts mehr im Wege stehen – mit ein bisschen Hilfe von Fortuna könnte diese Woche ihre Glückswoche werden. Und das können Sie natürlich nur herausfinden, wenn Sie auch mitspielen!

Jetzt Eurojackpot online spielen

44 Mio. Euro gefällig?

Dieses Jahr scheint jetzt schon ein voller Eurojackpot-Erfolg zu werden – begonnen hatte es mit dem 90-Millionen-Mega-Jackpot und mittlerweile ist der Jackpot innerhalb eines Monats auf ganze 44 Millionen Euro geklettert. Es wird also wieder eine spannende Ziehung, denn Millionen von Spieler in ganz Europa werden am Freitag ihr Glück versuchen.

Jede Ziehung ein Erfolg

Wenn der Jackpot ansteigt, steigt auch die Spannung – schließlich ist es ist nur eine Frage der Zeit, bis er wieder geknackt wird. Doch es muss nicht immer gleich der Jackpot sein, denn obwohl es die meisten Spieler wohl auf den Hauptpreis abgesehen haben, gibt es bei jeder Ziehung zahlreiche Gewinner in allen Gewinnklassen.

Eurojackpot hat neben dem Jackpot noch 11 weitere Gewinnklassen, wo die Gewinnbeträge bis in die Millionen klettern können. Jede Woche gewinnen Eurojackpot-Spieler aufs neue Beträge in mindestens dreistelligen Bereichen. Letzten Freitag beispielsweise gewannen drei Deutsche rund 399.000 Euro und zwei Deutsche rund 188.000 Euro. Insgesamt gab es mit genau 779.606 Gewinner weit über eine halbe Million Gewinner. Es lohnt sich also durchaus zu spielen, auch wenn man es letztendlich nicht in die 1. Gewinnklasse schafft!

Das Leben ihrer Träume wartet

Knacken Sie diese Woche jedoch den Jackpot, dann wartet ein Leben ohne Geldsorgen und voller Luxus auf Sie. Sie könnten natürlich weiterhin ein bodenständiges Leben führen, wie der letzte deutsche Eurojackpot-Hauptgewinner, der es als wahren Luxus beschrieb, dass er bei regulären Einkäufen nicht mehr auf die Preise achten müsse. Oder Sie könnten ganz in die glanzvolle Welt des Luxus eintauchen. Einen Ferrari oder Lamborghini zu besitzen wäre dann nicht weiter nur ein Traum – der LaFerrari von Ferrari zum Beispiel würde Sie nur schlappe1.4 Millionen Euro kosten.  Da bleibt noch genug übrig für die Traumvilla, exotische Urlaube – und eine stetige Erweiterung der Luxusauto-Sammlung!

Geben Sie diese Woche die Chance, die beste Ihres Lebens zu werden, denn nur wer mitspielt, kann gewinnen!

Eurojackpot online spielen