LOTTO 6aus49: Sechser in Bayern und Hessen

Fast eine halbe Million Euro gewinnen ein Bayer und Hessen durch die gestrige Ziehung von LOTTO 6aus49. Ihre getippten Zahlen aus 2-4-16-29-38-45 wurden gezogen, so dass sie nun exakt 467.584,10 Euro gewonnen haben. Da beide Tipper nicht die richtige Superzahl 2 auf ihrem Schein hatten, ist der Jackpot in der Mittwochsrunde nicht geknackt worden. Das bedeutet für die Ziehung am Samstag: Der Jackpot steigt auf rund 5 Mio. Euro.

Einen Millionen-Gewinner aus Nordrhein-Westfalen gibt es im Spiel 77, der Zusatzlotterie. Der Tipper hatte die entsprechend richtige 7-stellige Gewinnzahl, so dass er die Summe von 1.877.777 Euro gewonnen hat.

Auch in der Zusatzlotterie SUPER6 gab es in der höchsten Gewinnklasse Glückspilze. Jeweils ein Spieler aus Bayern und aus Brandenburg haben 100.000 Euro gewonnen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *