Lotto-Jackpot in Bayern geknackt

Geknackt worden ist am Samstag der Jackpot in Gewinnklasse eins beim LOTTO 6aus49. Auf einem in Bayern abgegebenen Teilnahmeschein mit den Kreuzchen bei den gezogenen Lottozahlen 5, 8, 14, 28, 31 und 48 stimmte auch die Endziffer der aufgedruckten Losnummer mit der ermittelten Superzahl 5 überein. Der bundesweit einzige Jackpot-Knacker bekommt 3.284.480,60 Euro überwiesen. Weitere fünf Lottospieler – zwei in Nordrhein-Westfalen sowie je einer in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz – erzielten am Samstag sechs Richtige, allerdings ohne Superzahl. An die Gewinner in Klasse zwei gehen jeweils 525.516,80 Euro.

Stehen geblieben ist der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77 von Lotto. Die gezogene Zahlenreihe 2301586 war auf keinem der für Samstag abgegebenen Tippformulare mit der aufgedruckten Losnummer identisch. Die zu erwartende Gewinnsumme bei Spiel 77 wächst bis zur nächsten Ausspielung am kommenden Mittwoch, 9. Mai 2012, auf voraussichtlich rund vier Millionen Euro an.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *